Bedingungsloses Grundeinkommen

Worte der Gegner

"Ein Grundeinkommen halte ich für moralisch verwerflich. Der Staat würde sich freikaufen von seiner Verantwortung, sich um die Arbeitslosen zu kümmern."

Detlev Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: tagesspiegel.de, 07.05.2017  

 


PresseLinksImpressum



28.04.18

Grüne Großhansdorf : Grundeinkommen - Idee, Modelle & Konzepte in der öffentlichen Debatte
18-20 Uhr ; Im alten Jugendzentrum: Kortenkamp 6a, Großhansdorf. > Details

Einladungstext der Veranstalter:
Am 28.04.2018 um 18:00 Uhr kommt Arfst Wagner zu uns nach Großhansdorf und stellt uns Idee, Modelle und Konzepte des Grundeinkommens vor.
Wir möchten Euch / Sie herzlich dazu einladen!
ZUHÖREN- INFORMIEREN - DISKUTIEREN

Zur Facebook-Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/2096015323748745/

> Details schließen

Termin drucken | Termin per Mail senden

04.05.18

Kinofilm : "Free Lunch Society - Komm Komm Grundeinkommen"
20:00, B-Movie - Das Kino auf St. Pauli, Brigittenstraße 5, 20359 Hamburg > Details

Das bedingungslose Grundeinkommen galt vor wenigen Jahren noch als Hirngespinst. Heute ist diese Utopie denkbarer denn je - intensiv diskutiert in allen politischen und wissenschaftlichen Lagern. FREE LUNCH SOCIETY, als EINER DER ersten Kinofilme über das Grundeinkommen, widmet sich einer der entscheidendsten Fragen unserer Zeit.

Diskussion mit Dr. Ing. Christian J. Meier.

> Details schließen

Termin drucken | Termin per Mail senden

< Zurück

Was kann ich tun

Newsletter

Spenden

Mitglied werden

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen







Passwort vergessen?


Aktionsforum