Bedingungsloses Grundeinkommen

Worte der Gegner

"Ein Grundeinkommen halte ich für moralisch verwerflich. Der Staat würde sich freikaufen von seiner Verantwortung, sich um die Arbeitslosen zu kümmern."

Detlev Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: tagesspiegel.de, 07.05.2017  

 


PresseLinksImpressum



20.09.19

BGE beim Globalen Klimastreik : Grundeinkommen für alle - Alle fürs Klima!
ab 12:00 Uhr, Start am Jungfernstieg > Details

Ohne Bedingungsloses Grundeinkommen fällt es deutlich schwerer, möglichst viele Menschen für einen klimafreundlichen Lebensstil zu gewinnen.
Daher machen wir auf die Chancen eines BGE für den Klimaschutz aufmerksam, indem wir uns mit Schilder und Flyern an der Aktion beteiligen.

> Details schließen

Termin drucken | Termin per Mail senden

01.10.19

Jugendzentrum Pinneberg : Offene Diskussionsrunde zum Bedingungslosen Grundeinkommen
18.30 – 20.00 Uhr im GSH (Geschwister-Scholl-Haus, dem Jugendzentrum), Bahnhofstraße, Pinneberg, im Gruppenraum im Obergeschoss. > Details

Fortsetzung der Diskussion der Pinneberger VHS-Veranstaltung vom 17.9.: Bedingungsloses Grundeinkommen – Chance für den Sozialstaat?

Wir wollen uns Zeit nehmen und die begonnene Diskussion vertiefen und weiterführen.

> Details schließen

Termin drucken | Termin per Mail senden

02.10.19

Café Mathilde : Stammtisch Grundeinkommen
ab 19:30 Uhr, Café Mathilde, Bogenstr. 5 > Details

Eine der besten Gelegenheiten, sich in lockerer Runde auszutauschen – über das bedingungslose Grundeinkommen, und über die vielen Dinge, die wir dafür tun können. Ein regelmäßiger, aber ansonsten ganz formloser Termin für alle, die die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens interessant finden – ob sie mit der Idee vertraut sind oder gerade das erste Mal davon gehört haben, ob sie überzeugt sind, vielleicht doch eher skeptisch, sich mit Engagierten ganz unverbindlich austauschen oder vielleicht selber engagieren wollen, ob sie Mitglied im Hamburger Netzwerk Grundeinkommen sind oder nicht.

Der Stammtisch findet jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr im Café Mathilde statt!

> Details schließen

Termin drucken | Termin per Mail senden

05.10.19

digiBGE19-Tournee : Digitalisierung? Grundeinkommen! - Überparteiliche Diskussionsveranstaltung zum Frankfurter Manifest
vorraussichtlich 11-15 Uhr, W3, Nernstweg 32-34, Hamburg-Altona > Details

Worum geht es bei dieser Veranstaltungsreihe?

Die Tournee zum Thema „Digitalisierung? Grundeinkommen!“ ist eine Fortsetzung der BGE17-Tournee, die 2017 in vierzehn Städten mit über vierzig Referierenden stattgefunden und zu einer guten Vernetzung von BGE-Aktivisten in Deutschland und über die Grenzen hinaus geführt hat.

Im Vorfeld fand im Mai 2018 in Frankfurt am Main eine zweitägige Tagung zum Thema „Digitalisierung? Grundeinkommen!“ statt, an der 100 aktive BGE BefürworterInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilgenommen haben. Als Ergebnis dieser Arbeitstagung wurde das Frankfurter Manifest verabschiedet. Dieses Manifest eines emanzipatorischen Grundeinkommens dient als Diskussionsgrundlage der geplanten digiBGE19-Tournee.

Wie bereits bei der erfolgreichen BGE17-Tournee, so wollen wir auch diesmal wieder gemeinsam mit lokalen Bündnissen samstags, in der Regel von 11 bis 15 Uhr, je nach örtlichen Gegebenheiten auch kürzer oder länger, diese Veranstaltungsreihe organisieren und durchführen. Diesmal wollen wir uns aber nicht ausschließlich mit dem Thema Grundeinkommen beschäftigen, sondern vielmehr die Rahmenbedingungen eines Grundeinkommens im Zeitalter der Digitalisierung in den Fokus stellen. Es geht thematisch um Fragen der Auswirkungen des digitalen Wandels auf verschiedene Lebensbereiche: soziale Sicherheit, Arbeitsverhältnisse, Demokratie, Gesundheit, Landwirtschaft etc.

Weitere Infos:
https://digibge.wordpress.com/

> Details schließen

Termin drucken | Termin per Mail senden

21.10.19

Kulturladen St. Georg : Offenes Arbeitstreffen des Netzwerks
19:00, Kulturladen St. Georg, Alexanderstr. 16, 1. Stock > Details

Wir treffen uns am dritten Montag des Monats, um Ideen für Veranstaltungen und Aktionen zu entwickeln und konkrete Aktivitäten vorzubereiten. Neugierige Neulinge sind herzlich willkommen.
Während der Treffen ist meist nur wenig Raum, um Grundfragen zum Verständnis des Grundeinkommens zu besprechen. Das kann aber gern beim anschließenden Kneipengang oder beim monatlichen Stammtisch nachgeholt werden.

> Details schließen

Termin drucken | Termin per Mail senden

1 | 2 | Vor >

< Zurück

Was kann ich tun

Newsletter

Spenden

Mitglied werden

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen







Passwort vergessen?


Aktionsforum