Bedingungsloses Grundeinkommen

PresseLinksImpressum

PERSPEKTIVE 21.02.13


Der 30-Stunden-Witz

der Freitag vom 12.02.13: Arbeit: Wer keine Macht hat, kann wenigstens mal reden. Nach dieser Devise wird eine weitere Variante linker Politik auf den Markt geworfen und stößt auf Widerstand ... ... im linken Lager, was zu erwarten war. Worum genau geht es? 100 Wissenschaftler, Politiker der Links- und Piratenpartei und Ge... > zum Artikel

PERSPEKTIVE 07.02.13


Ein weiterer Artikel zur Sendung "Geld oder Würde"

Der folgende Text wurde uns zur Verwendung auf unserer Homepage zur Verfügung gestellt. Es darf diskutiert werden! > zum Artikel

PERSPEKTIVE 10.11.12


Was den Menschen gelingen lässt

„Mut zur Utopie!“ – das sei in der Tat ein gewagter Ausruf und Aufruf in dieser Zeit. Diese These begründet Rainer FUNK damit, dass seiner Auffassung nach heute vom Menschen-Möglichen gar keine Faszination mehr ausgehe, sondern alles Heil vom Technisch-Möglichen erwartet werde. Nicht das Menschlich-Mögliche, sondern das Technisch-Mögliche zähle. > zum Artikel

PERSPEKTIVE 06.05.12


Wer trägt das BGE?

Das Instrument Bedingungsloses Grundeinkommen taugt nicht, wenn dahinter nicht Menschen stehen, die aus eigenem Selbstverständnis zu der Forderung gekommen sind: „Ich habe ein Recht auf Leben (ohne dafür erst eine Gegenleistung erbringen zu müssen).“ > zum Artikel

PERSPEKTIVE 14.04.12


Ein Plädoyer für die Tugend der Generosität

"Wir brauchen eine Ethik, die sich an der Natur des Menschen orientiert, die seine empathischen, auf die Mitmenschen gerichteten Gefühle anspricht, ohne sein Bedürfnis nach individueller Selbstverwirklichung zu ignorieren. Das Leitbild einer solchen neuen Moral könnte die Tugend der Generosität sein - weil sie den Kapitalismus überwindet, ohne ihn aufzugeben." > zum Artikel

< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Vor >

Impulse > | Geschehen >

Was kann ich tun

Newsletter

Spenden

Mitglied werden

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen







Passwort vergessen?


Aktionsforum