Bedingungsloses Grundeinkommen

PresseLinksImpressum

PERSPEKTIVE 16.02.11


Menschenwürde von Afrika lernen

"Das bedingungslose Grundeinkommen (BIG) ist ein kleines Projekt mit einem großen Ziel. Das Ziel ist es, das Leben in Otjivero-Omitara zu verbessern, dann in Namibia, dann in Afrika und schließlich in der gesamten Welt.” Ein utopischer Traum? Gewiss: Wir können weder sicher sein, ob, noch wann wir vielleicht die Verwirklichung dieses Traums erleben. Aber muss das Wort „utopisch“ deshalb jenen deprimierten und resignierten Beigeschmack haben, dem wir ihm gewöhnlich beimessen. > zum Artikel

PERSPEKTIVE 11.02.11


Fairness ist Zufall

Jakob Augstein auf Spiegel Online: "Die Parteien streiten um Gerechtigkeit im Einzelfall, aber die Ungerechtigkeit ist längst Teil des Systems. Der moderne Kapitalismus entzieht dem Sozialstaat die Geschäftsgrundlage. Ein Umbau tut Not: Die Zeit für das Grundeinkommen ist gekommen." > zum Artikel

PERSPEKTIVE 23.12.10


Geburt und Grundeinkommen

Als Hebamme, Artistin und Mutter würde ich sagen, dass mich die Essenz der Grundeinkommensthematik schon seit längerer Zeit sowohl auf beruflicher, als auch auf künstlerischer und spiritueller Ebene beschäftigt. Aber es auf diese Art und Weise im gesellschaftlichen Kontext zu betrachten und durchzudenken war mir neu. > zum Artikel

PERSPEKTIVE 08.12.10


Mehr Freiheit für alle

Ein bedingungsloses Grundeinkommen verhindert nicht nur wirkungsvoll Armut. Es würde Menschen ermutigen, mehr denn je ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und dazu beitragen, den Gründer- und Innovationsgeist zu stärken. (Hamburger Abendblatt 08.12.2010) > zum Artikel

PERSPEKTIVE 31.10.10


Der Weg aus einer kranken Gesellschaft?

Bereits der Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe Erich Fromm forderte ein bedingungsloses Grundeinkommen. Beim Festival der GESPRÄCHE ÜBER MORGEN am 15.10. in Hamburg erläuterte Klaus Widerström, Vorstandsmitglied der Internationalen Erich-Fromm-Gesellschaft, aus welchen Gründen Fromm das BGE für notwendig hielt – und was Fromm an unserem Gesellschaftssystem als krank empfand. > zum Artikel

< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Vor >

Impulse > | Geschehen >

Was kann ich tun

Newsletter

Spenden

Mitglied werden

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen







Passwort vergessen?


Aktionsforum